Aktuelle Nachricht vom 14.03.2021

Der Pflaumenwanderweg bald in voller Pracht – Die Pflaumenblüte beginnt in Kürze!

Die ersten Pflaumenbäume freuen sich auf den Frühling und bilden zarte Knospen. Schon in wenigen Tagen werden die Baumkronen das münsterländische Burgdorf Stromberg in eine weiße Blütenlandschaft färben. Die Pflaumenblüte ist der Startschuss für eine erfolgreiche Erntesaison und wird traditionell mit einer geführten Wanderung verbunden. In diesem Jahr pausiert die Wanderung zur Pflaumenblüte leider erneut.

 

Wir laden Sie herzlich ein, die ländliche Idylle „auf eigene Faust“ auf dem ausgeschilderten Pflaumenwanderweg zu erkunden.

Auf rund 11 km (Abkürzungen sind möglich) können Sie in ca. 3h das Burgdorf umrunden und viele landschaftliche Eindrücke gewinnen. 

 

Weitere Information zum Pflaumenwanderweg finden Sie hier


Aktuelle Nachricht vom 10.06.2020

Informationen zum Pflaumenmarkt 2020

Stromberger Pflaumenmarkt, eine Traditionsveranstaltung, die aus dem Ortskern nicht mehr wegzudenken ist.

Erinnerungen an 2019 werden wach, hier war sogar das russische Fernsehen zu Gast.  Aus dem anschließenden Bericht war erkennbar, wie beeindruckt man von dem Ortskern, dem individuellen Markt und der Qualität der Stromberger Pflaume war.

„In diesem Jahr müssen wir mit einem Minderertrag rechnen“, so Gerhard Stemich, Vorsitzender der Schutzgemeinschaft Stromberger Pflaume, „die zwei letzten trockenen Sommer haben unseren Bäumen sehr zugesetzt“. Trotzdem werden  genügend Pflaumen auf den Höfen in Stromberg angeboten werden können.

„Der Pflaumenmarkt kann in 2020 nicht stattfinden“ so Josef Becker, Kopf des Organisationskomitees Pflaumenmarkt. „Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht, aber da bis Ende August keine öffentlichen Veranstaltungen stattfinden dürfen, haben wir für Mitte September keine Planungssicherheit. Wir setzen unsere ganze Kraft in den Markt 2021“.

Die derzeitige Pflaumenkönigin Annika I. wird ihre Amtszeit um ein Jahr verlängern und steht somit dem Ort und der Pflaume als Repräsentantin ein weiteres Jahr zur Verfügung.


Aktuelle Nachricht vom 25.03.2020

Wanderung zur Zeit der Pflaumenblüte auf 2021 verschoben

Der milde Winter färbt das Burgdorf in diesem Jahr besonders früh in ein zart-weißes Blütenmeer. Die ersten Pflaumenbäume haben bereits ihre Knospen geöffnet. Diese Zeit ist für die Schutzgemeinschaft Stromberger Pflaume e. V. in der Regel ein festes Datum, um zu einer geführten Wanderung einzuladen. Diese war für den 5. April vorgesehen.

 
Schweren Herzens und aufgrund der aktuellen Handlungsempfehlungen zu Corona haben sich die Verantwortlichen entschieden, die Wanderung zur Pflaumenblüte in diesem Jahr auszusetzen.  
Der Vorstand dankt für das große Interesse und blickt positiv auf das Stattfinden im Frühjahr 2021.


Die Entwicklung der Pflaume, die ihren Höhepunkt mit der Ernte und dem Verkauf auf dem Stromberger Pflaumenmarkt erreicht, kann jederzeit auf dem ausgeschilderten Pflaumenwanderweg verfolgt werden.  

 
Für alle Interessierten wird derzeit an einer neuen Internetpräsenz gearbeitet, welche sich in Kürze in einem neuen Design mit aktuellen Inhalten präsentiert. 

 

Weitere Information zum Pflaumenwanderweg finden Sie hier. 


Aktuelle Nachricht vom 28.10.2019

Stromberger Pflaume im ARD Buffet

  Bitte klicken Sie auf das Bild, um sich den Filmbeitrag anzusehen.  Sie werden auf die Seite der ARD weitergeleitet.