Pflaumenwanderung am 22.4.2018

Geführte Wandung auf dem Pflaumenwanderweg in Stromberg

„Am Sonntag, 22. April, stehen die Pflaumenbäume in voller Blüte“, da ist sich Gerd Stemich ganz sicher. Die milden Temperaturen um den „Weißen Sonntag“ herum tragen dazu bei, die Vegetation regelrecht explodieren zu lassen.

Die Schutzgemeinschaft Stromberger Pflaume hofft weiterhin auf mildes Frühlingswetter. Denn dann kann bei einer geführten Wanderung am Sonntag, 22.4. der zauberhafte Blütenflor in der hügeligen Landschaft bewundert werden.

Mit einem Gläschen Pflaumenlikör stimmen sich die Wanderer um 13.30 Uhr an der „Alten Vikarie“, Münsterstr. 37 in Oelde-Stromberg auf den Tag ein.

Ca. 14.00 Uhr besteht im Hofcafe „Stemich“ Gelegenheit sich mit Kaffee und Kuchen für den weiteren ca. 8 km langen Weg zu stärken. Hier erwartet Pflaumenkönigin Sandra I. Mense die Wanderer mit einer musikalischen Einlage.

Die Schutzgemeinschaft Stromberger Pflaume e. V. und die Pflaumenkönigin mit ihren Hofdamen freuen sich auf zahlreiche Besucher. Eine Anmeldung ist unter 016096686384  bis zum 21.4. erforderlich.

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teilen Sie ihn mit Freunden!